Staatsoper: Rekorde bei Einnahmen und Besuchern

1. Juli 2013, 17:10
posten

Erneute Steigerung in vergangener Saison

Wien - Die Staatsoper meldet für die abgelaufene Spielzeit neue Rekorde: Die Einnahmen konnten nochmals gesteigert werden - von 31,31 Millionen (Saison 2011/12) auf 33,06 Millionen Euro. Die Zahl der Besucher stieg von 588.989 auf 599.525, die Auslastung von 98,2 auf 99,2 Prozent. (trenk, DER STANDARD, 2.7.2013)

Share if you care.