500.000 Euro Sonderbudget für Österreich Werbung

1. Juli 2013, 15:29
9 Postings

Soll Buchungslage in der von Hochwasser und Naturkatastrophen betroffenen Tourismuswirtschaft verbessern

Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner hat infolge der Naturkatastrophen der Österreich Werbung (ÖW) ein Sonderbudget von 500.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das Geld wurde kurzfristig in eine neue Kampagne "Jetzt. Österreich" investiert, durch die die Buchungsituation in den vom Hochwasser betroffenen Tourismusregionen verbessert werden soll. 

Die Kampagne soll "das Vertrauen der Gäste in die Urlaubsdestination Österreich sichern", wird Mitterlehner in der Aussendung zitiert. Die Kampagne ist seit 27. Juni in Österreich und Deutschland in Radio und Online zu hören und zu sehen. (red, derStandard.at, 1.7.2013)

  • Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner und ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba bei der Kampagnenpräsentation "Jetzt. Österreich."
    foto: oesterreich werbung

    Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner und ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba bei der Kampagnenpräsentation "Jetzt. Österreich."

Share if you care.