OÖ: Achtjähriger schoss Gleichaltrigem mit Luftdruckgewehr ins Knie

1. Juli 2013, 11:25
43 Postings

Väter hatten zuvor Schießübungen absolviert und Waffen unbeaufsichtigt gelassen

Schwertberg - Ein achtjähriger Bub hat am Wochenende in Schwertberg (Bezirk Perg) in Oberösterreich einem gleichaltrigen Freund versehentlich ins Knie geschossen. Die Kinder hatten mit der Waffe hantiert, als sich ein Schuss löste. Das gab die Pressestelle der Polizei bekannt.

Der Vorfall ereignete sich am Samstagnachmittag. Die Väter der beiden Kinder dürften zuvor Schießübungen im Garten durchgeführt haben. Danach sollen sie die Gewehre nicht ordnungsgemäß verräumt haben. In einem unbeobachteten Moment schnappte sich einer der Buben eine der Waffen. Dabei löste sich ein Schuss, der den zweiten Buben traf. Der Achtjährige erlitt Verletzungen am Knie und wurde ins Linzer Kinderkrankenhaus eingeliefert. Den Vätern droht nun eine Anzeige. (APA, 1.7.2013)

Share if you care.