Kroatisch für Anfänger

Ansichtssache28. Juni 2013, 14:17
12 Postings

Idee der vor kurzem eröffneten Fullservice-Werbeagentur Bruketa&Žinić OM Wien

Wien - In den nächsten Tagen können die Wiener und Wienerinnen anhand von Plakaten ein wenig Kroatisch lernen. Die Plakate sind ein Projekt der kürzlich eröffneten Fullservice-Werbeagentur Bruketa&Žinić OM Wien, einem Joint Venture zwischen der österreichischen Digitalagentur Netural und der kroatischen Werbeagentur Bruketa&Žinić OM.

Die Eröffnung der Agentur und der Beitritt Kroatiens zur EU fallen zeitlich beinahe zusammen - eine gute Gelegenheit, beides zu bewerben.

foto: bruketa&žinić om wien

"Es sollte gezeigt werden, dass Kroatien kulturell und gesellschaftlich denselben Hintergrund hat wie Österreich, und dass es zwischen den beiden Gesellschaften wesentlich mehr Ähnlichkeiten als Unterschiede gibt", heißt es in einer Aussendung dazu.

1
foto: bruketa&žinić om wien

Die Grundlagen bilden kroatische Wörter, die ihren Ursprung im Deutschen haben.

2
foto: bruketa&žinić om wien

"Mit der Erklärung der richtigen Aussprache dieser Wörter ist jeder imstande, sie zu erkennen und zu verstehen, und somit - Kroatisch zu sprechen", so die Agentur. (red, derStandard.at, 28.6.2013)

Nachlese: Bruketa&Zinic OM startet gemeinsam mit Netural Wiener Niederlassung

3
Share if you care.