Facebook testet Chat Rooms

28. Juni 2013, 11:28
18 Postings

Neue Chat-Möglichkeit soll User zu mehr Interaktion bewegen

Wer sich noch an Zeiten erinnert, in denen man sich mit einem 56k-Modem ins Internet einwählen musste, wird sich auch noch an Chat Rooms erinnern. 2013 experimentiert das größte soziale Netzwerk nun mit dieser Art der Kommunikationsmöglichkeit.

Im Stil der 90er

Wie Cnet und TechCrunch berichten, soll sich dieses Produkt allerdings in der Beta-Phase befinden und aktuell nur von einigen wenigen Usern getestet werden. Dabei kann ein  User als Host agieren und einen Chat Room auf der Facebook-Startseite starten. Ohne Einladung können dann Freunde des Users dem Chat Room beitreten und im Stil der 90er können alle Beteiligten miteinander und durcheinander schreiben.

Vorerst ohne Video

Der Chat selbst wird im News Feed angezeigt, Privatsphäre-Einstellungen sollen es aber auch ermöglichen, die Sichtbarkeit des Chats einzuschränken. Im Moment wird nur Text unterstützt, die beliebten Sticker aus dem Messenger von Facebook fehlen. Auch eine Videofunktion ist nicht implementiert, was aber nicht unbedingt heißt, dass das Produkt bis zum offiziellen Launch nicht weiter entwickelt wird.

Längerer Aufenthalt

Durch den Chat sollen aktive Diskussionen gefördert werden, was sich bei Live-Events anbieten würde oder für bestimmte Personengruppen ein Vorteil gegenüber der bestehenden Facebook-Gruppen wäre. So sollen User animiert werden, auf der Seite zu bleiben und die Verweildauer zu verlängern. (red, derStandard.at, 28.6.2013)

Links

Cnet

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schon bald könnten auf Facebook Chat Rooms für alle verfügbar sein

Share if you care.