Mann in Tokio attackierte Schulkinder mit Messer

28. Juni 2013, 10:38
6 Postings

Motiv nicht bekannt - Täter wurde festgenommen

Tokio - Am helllichten Tag ist ein Mann auf offener Straße in Tokio mit dem Messer auf eine Gruppe von Kindern losgegangen. Zwei sechs Jahre alte Kinder und ein Siebenjähriges seien verletzt worden, keines von ihnen habe aber schwere Verletzungen erlitten, berichtete der öffentlich-rechtliche Rundfunksender NHK am Freitag. Demnach griff der Mann die Kinder an, als sie am Nachmittag aus ihrer Schule kamen.

Der mutmaßliche Täter wurde Medienberichten zufolge festgenommen. Über mögliche Motive wurde zunächst nichts bekannt. Japan hat eine der niedrigsten Verbrechensraten in den Industrieländern. Angriffe mit Waffen sind äußerst selten. (APA, 28.6.2013)

Share if you care.