Kellerbrand in Wien-Simmering: Familie erlitt leichte Rauchgasvergiftung

28. Juni 2013, 09:50
posten

Rettung versorgte Eltern und Kind

Ein Brand im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Ehangasse in Wien-Simmering hat am Donnerstag gegen 22.00 Uhr viel Rauch entwickelt.

Die Flammen wurden von der Feuerwehr rasch gelöscht, eine Familie mit einem siebenjährigen Buben erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Wiener Berufsrettung versorgte die Eltern und das Kind und überstellte sie in ein Krankenhaus. (APA, 28.6.2013)

Share if you care.