Wiener Linien starten Ferienfahrplan

28. Juni 2013, 09:30
8 Postings

Intervalländerungen betreffen überwiegend Hauptverkehrszeit in der Früh und am Nachmittag

Auch in diesem Jahr passen die Wiener Linien in den Sommerferien die Fahrpläne von U-Bahn-, Bim- und Buslinien an. Im Schnitt benutzen in dieser Zeit durchschnittlich rund 25 Prozent weniger Fahrgäste die Öffis als in der regulären Saison.

Heuer gilt der Ferienfahrplan von 1. Juli bis 2. September.  Die Intervalländerungen im traditionellen Ferienfahrplan betreffen überwiegend die Hauptverkehrszeit in der Früh und am Nachmittag. Alle Kinder bis zum 15. Geburtstag fahren in dieser Zeit auf den Wiener Linien gratis. Für ältere SchülerInnen (ausgenommen Berufsschüler), die eine öffentliche Schule in Österreich bzw. eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht besuchen, gilt diese Freifahrt-Regelung noch bis zum vollendeten 24. Lebensjahr.

StudentInnen können ab 1. Juli die Ferienmonatskarte erwerben. Für die Monate Juli und August gibt es die Ferienmonatskarte für Studierende um 29,50 Euro pro Monat - eine Ermäßigung von 40 Prozent gegenüber der normalen Monatskarte. (red, derStandard.at, 28.6.2013)

Alle Ferienfahrpläne sind in den Stationen der Wiener Öffis ausgehängt bzw. unter www.wienerlinien.at sowie über die mobile Fahrgastinformation qando abrufbar.

Share if you care.