A1 bringt Nokia Lumia 925 nach Österreich

27. Juni 2013, 12:33
3 Postings

PureView-Kamera, dünner und leichter als Vorgänger, 4G-Support

Der Mobilfunker A1 bringt eines der neuen Nokia-Flaggschiffe nach Österreich. Das Lumia 925 mit Windows Phone 8.

Dünner und leichter

Wie schon das Lumia 920 bringt auch dieses Smartphone die PureView-Kamera mit lichtstarkem Objektiv und optischer Bildstabilisierung mit, im Vergleich zum Vorgänger wurde das Gerät aber dünner und leichter.

Updates

Neues gibt es auch für die Kamera-App, etwa die Action Shot-Funktion für Motive in Bewegung oder die Möglichkeit, störende Objekte aus Bildern zu löschen.

Neben der Windows Phone-Version von Office bietet das Lumia 925 auch die Nokia-eigenen Apps "Music" sowie den Kartendienst "Here".

4G-Support

Das Gerät unterstützt den neuen Datenfunkstandard LTE. A1 betreibt damit nach eigenen Angaben über 900 Funkstationen und erreicht derzeit etwa 30 Prozent der österreichischen Bevölkerung. Alleine in Wien sind es mehr als 400 Funkstationen.

A1 nimmt ab nächster Woche Vorbestellungen für das Lumia 925 entgegen. Man rechnet damit, dass die Auslieferung im Juli beginnt. Je nach Tarif ist das Gerät ab null Euro zu haben. (red, derStandard.at, 27.06.2013)

  • Artikelbild
    foto: nokia
Share if you care.