ÖFB-Talent Mwene erhält Profivertrag in Stuttgart

27. Juni 2013, 10:38
42 Postings

Sportdirektor: "Wir werden ihn nun als Lizenzspieler weiter behutsam aufbauen"

Der deutsche Bundesligist VfB Stuttgart hat einen vierten Österreicher mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19-jährige Wiener Philipp Mwene erhielt einen Vertrag bis 30. Juni 2016.

Der U19-Teamspieler des ÖFB war im Juli 2010 von der Wiener Austria nach Stuttgart gewechselt. In der abgelaufenen Saison absolvierte der Verteidiger drei Spiele für die zweite VfB-Mannschaft in der Regionalliga. "Wir werden ihn nun als Lizenzspieler weiter behutsam aufbauen und auf die Anforderungen der Bundesliga vorbereiten", erklärte Stuttgarts Sportdirektor Jochen Schneider auf der Vereinshomepage.

Beim VfB stehen mit Martin Harnik, Raphael Holzhauser und Kevin Stöger drei weitere Österreicher unter Vertrag. (APA, 27.6.2013)

Share if you care.