RCB senkt Verbund-Kursziel

27. Juni 2013, 10:32
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel der Verbund-Aktien von 18,0 auf 15,0 Euro gesenkt. Das Votum "Hold" wurde unverändert beibehalten.

Die Experten sehen den Verbund in einem schwachen Marktumfeld, in dem die Energiepreise sinken werden. Zusätzlich dürften die Verluste aus den Gas-Kraftwerken die Einkünfte belasten. Das Angebot an erneuerbaren Energien, die schwache Wirtschaftslage und eine untätige Politik, in Bezug auf den Handel von CO2-Emissionszertifikaten, würden zudem belasten, setzten die Wertpapierspezialisten in ihrer Studie fort.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 0,77 Euro für 2013, sowie 0,92 bzw. 0,99 Euro für 2014 bzw. 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,00 Euro für 2013, sowie jährlich 0,50 Euro für die beiden Folgejahre 2014 und 2015. (APA, 27.6.2013)

Share if you care.