Google verkauft jetzt E-Books in Österreich

27. Juni 2013, 10:05
65 Postings

Play Books startet auch in Belgien, Irland und Portugal

Google hat den österreichischen Play Store um Bücherregale erweitert.

Play Books

Sortiert in verschiedene Sparten und Kategorien kann nun Geschriebenes einer Vielzahl von Autoren erworben werden. In potenziell spannende Bücher lässt sich per Vorschaufunktion hineinlesen. Für diese Funktion, wie auch das Lesen nach dem Kauf, muss zusätzlich zum Store die "Play Books"-App installiert werden.

Die Bücher werden lokal abgelegt, sind aber auch jederzeit über das eigene Google-Konto verfügbar.

Gleichzeitig mit Österreich ist Google Play Books auch in Portugal, Belgien und Irland gestartet. (red, derStandard.at, 27.06.2013)

  • Jetzt neu in Play für österreichische Kunden: E-Books.
    screenshot: derstandard.at

    Jetzt neu in Play für österreichische Kunden: E-Books.

Share if you care.