Werder holt Italiener Caldirola

26. Juni 2013, 21:53
34 Postings

Innenverteidiger als neuer Konkurrent für Prödl

Der deutsche Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat als Nachfolger von Abwehrspieler Sokratis den Italiener Luca Caldirola verpflichtet. Der Kapitän der italienischen U21-Nationalmannschaft unterschrieb am Mittwoch einen Vierjahresvertrag. Der 22-jährige Innenverteidiger von Inter Mailand war zuletzt an den Zweitligisten Brescia Calcio ausgeliehen und soll rund 2,5 Millionen Euro gekostet haben.

ÖFB-Abwehrspieler Sebastian Prödl hat damit einen neuen Konkurrenten im Kampf um einen Platz im Abwehrzentrum. Neben dem Steirer stehen in Zlatko Junuzovic, Marko Arnautovic und Richard Strebinger noch drei weitere Österreicher im Profi-Kader von Werder. (APA; 26.6.2013)

Share if you care.