1,2 Millionen Dollar bei Swiss-Flug verschwunden

26. Juni 2013, 16:37
45 Postings

Weitere 50 Millionen Dollar blieben im Flugzeug liegen: "Warum auch immer"

New York - Aus einem Swiss-Flug nach New York sind 1,2 Millionen Dollar (rund 920.000 Euro) verschwunden - und zugleich 50 Millionen zurückgelassen worden. Ein FBI-Sprecher bestätigte am Mittwoch, dass das Geld auf einem Flug von Zürich nach New York verloren ging. Erst am Montag, zwei Tage nach Landung der Maschine, sei der Verlust bei der Kontrolle der versiegelten Container bemerkt worden. US-Medien hatten sogar davon berichtet, dass 92 Millionen Dollar zurückgelassen wurden. "Diese Zahl stimmt nicht", sagte der FBI-Sprecher. "Es waren 50 Millionen, die liegen blieben - warum auch immer." (APA, 27.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Warum 1,2 Millionen Dollar verschwanden und 50 weitere Millionen zurückgelassen wurden, stellt die FBI-Agenten vor ein Rätsel.

Share if you care.