A1 bringt neue All-In-One-Pakete für Roaming

25. Juni 2013, 14:42
21 Postings

Telefonie, SMS und Datenroaming in neuen Zusatzpaketen inkludiert

Mobilfunker A1 bringt ab 1. Juli neue Zusatzpakete für Surfen, SMS und Telefonieren im Ausland. Die Pakete können zum normalen Tarif dazu gebucht werden und gelten in 60 Ländern. Wer ohne entsprechenden Tarif eine Datenroaming-Grenze von 60 Euro erreicht, kann erst nach Eingabe des Kundenkennworts weitersurfen.

Neue "Grenzenlos"-Pakete

Mit den "Grenzenlos"-Paketen bietet A1 Telefonie, SMS und Surfen in einem. Je nach Tarif sind jeweils 100, 250 oder 600 Minuten, SMS und MB inkludiert. Das 100er-Tarif kostet im Monat zusätzlich 29,90 Euro, der 250er-Tarif 69,90 Euro und der 600er 119,90 Euro. Optional gibt es auch Pakete nur zum Telefonieren oder Surfen.

In 60 Ländern

Die Roamingpakete gelten in der EU und weitere populären Urlaubs- und Business-Destinationen wieder der Türkei, Ägypten, Russland, der USA oder Kanada. Ab Juli tritt zudem Kroatien in die EU ein, weshalb die EU-Zonen-Roaming-Tarife zur Anwendung kommen. (red, derStandard.at, 25.6.2013)

Share if you care.