Facebooks Kurzvideo-Feature zielt auf TV-Werbung ab

25. Juni 2013, 13:42
posten

Neues Instagram-Feature markiert Schritt in Richtung Bewegtbild-Werbung

Wie alle Sozialen Netzwerke ist auch Facebook damit beschäftigt, sich für seine Nutzer durch zusätzliche Funktionen im Alltag unentbehrlich zu machen und drüber mehr Werbeeinahmen zu generieren. Nachdem der Ausbau der mobilen Anzeigen auf den ersten Blick erfolgreich das Werberad in Gang gebracht hat, steht nun der Einstieg ins Bewegtbildgeschäft auf der Agenda.

Zu diesem Zweck hat der Social-Network-Gigant am 20. Juli für die im letzten Jahr aquirierte Foto-Applikation Instagram ein Video-Feature vorgestellt, mit dem Nutzer bis zu 15 Sekunden lange Videos veröffentlichen können. Neben dem Hype, die Netzgemeinde in Bezug auf Kurzvideos ergriffen hat, bietet dieses neuen Feature Facebook die Möglichkeit, Video-Werbung in TV-Spot-Länge auszuspielen. Sollte der Schachzug glücken, hätte das Unternehmen damit einen wichtigen Schritt in das bestbezahlte Werbemetier von allen geschafft. (red, derStandard.at, 25.6.2013)

Share if you care.