China will an Zinsschraube drehen

25. Juni 2013, 10:53
posten

Man will die Marktzinsen wieder auf ein "vernünftiges Niveau" bringen. Die Banken misstrauen einander

Shanghai - Die chinesische Zentralbank hat zugesichert, die Marktzinsen wieder auf ein "vernünftiges Niveau" zu bringen. Durch ein angemessenes Liquiditätsmanagement solle ein angemessenes Kreditwachstum sichergestellt werden, sagte Ling Tao, Vize-Chef der Zentralbankfiliale in Shanghai am Dienstag.

Banken misstrauen einander

Zuletzt hatten die steigenden Geldmarkt-Zinsen in China für Unruhe gesorgt. Weil sich die chinesischen Währungshüter weigern, den Markt weiterhin mit Geld zu fluten, versuchten sich die Banken bei anderen Geldhäusern einzudecken und trieben dadurch die Zinsen für kurzfristige Darlehen in die Höhe. Die Geldhäuser haben Angst, sich gegenseitig Geld zu leihen. Die große staatliche Bank of China sah sich sogar genötigt, Gerüchte über ihre Zahlungsunfähigkeit zu dementieren. Die Angst vor einer Finanzkrise in China belastete am Montag weltweit die Aktienkurse.

Zuletzt waren die Geldmarktsätze, also die Zinsen für das kurzfristige Verleihen von Geld unter den Banken, allerdings wieder gesunken.

Share if you care.