Snowden wollte von Anfang an US-Spionage enthüllen

25. Juni 2013, 08:26
4 Postings

Nach eigenen Angaben allein daher Job als IT-Techniker angenommen

Der US-Informant Edward Snowden hat sich nach eigenen Angaben von vornherein mit der Absicht in den US-Geheimdienst eingeschleust, dessen Schnüffeleien im Internet aufzudecken. 

Zugang zu Listen

Allein aus diesem Grund habe er den Job als IT-Techniker bei der Beratungsfirma Booz Allen Hamilton angenommen, die im Auftrag des US-Geheimdienstes NSA an der Internet-Überwachung beteiligt war, zitierte ihn die Hongkonger Zeitung "South China Morning Post" vom Dienstag aus einem früheren Interview. Seine Arbeit habe ihm Zugang zu Listen mit gehackten Computern in der ganzen Welt verschafft. "Deswegen habe ich die Position vor rund drei Monaten angenommen." (APA, 25.6.2013)

Share if you care.