Microsoft bietet Schülern verbilligten Surface RT an

  • Artikelbild
    foto: webstandard

Tablet kostet demnach knapp 192 Euro anstatt 480 Euro

Microsoft will seinem Tablet-Computer Surface RT mit einem Sonderangebot für Schulen in Österreich einen Verkaufsschub geben. Schulen können die Tablet-Computer mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows 8 RT für weniger als die Hälfte des regulären Verkaufspreises erwerben. Ein Surface RT kostet demnach knapp 192 Euro anstatt 480 Euro, die nächst-teurere Version 242 Euro anstatt 580 Euro.

Microsofts Office-Programme sind auf den Tablets vorinstalliert. Das Angebot ist bis Ende August gültig. Microsoft wirbt damit in 25 Ländern um weitere Käufer für sein erstes Tablet. (Red, 24.6. 2013)

 

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 48
1 2
ich hab das surface mit win rt seit einer guten woche...

... irgendwie werde ich mit dem win rt nicht so ganz warm....

Vermutlich waren meine Erwartungen zu hoch, es fühlt sich zwar wie Windows 8 an, kann aber einiges weniger... so geht mit z.b. Chrome oder Firefox extrem ab. Das Gerät selbst hat was, Bildschirm ist angenehm, das Type Cover fast schon genial. Der Ladestecker ist irgendwie auch lustig... allerdings wäre mir persönlich ein Micro USB lieber gewesen.

Hätte ich es gekauft würde ich es vermutlich zurückgeben und mir das Nexus 10 gönnen. Da ich aber dieses Teil gewonnen hab () behalte ich es und versuch mich mit win rt anzufreunden...

Microsoft bietet >Schulen< verbilligten Surface RT an

There, fixed it. :)

genau aber es kommt auf die Schule an..

Alle Schüler und Lehrer aus den Schulen, die ich verwalte können mitbestellen.. wir machen eine Sammelbestellung, wer bis nächsten Freitag das Geld gebracht hat dem wird eines mitbestellt

Habe mich bei Microsoft direkt erkundigt, die haben gesagt ich kann auch pro Schule 500 Geräte bestellen wenns genügend interessenten gibt.. es gibt keine Limitierung

ich möchte ja niemanden enttäuschen, aber schulen und universitäten dürfen das surface rt nur zum eigengebrauch kaufen. Sie müssen in Besitz der schule und universtität bleiben.
jegliche weitergabe gegen geld ist ein weiterverkauf und bei der aktion verboten. jede schule, die das macht, kommt in teufels küche.

Stimmt nicht

Natürlich erwerben die Schulen/Unis daran Eigentum und können mit dem Gerät tun was sie wollen.

ahso?

und übernimmt somit für alle käufer die gewährleistung - viel spass mit den kosten...

@GEEK

ich hätte auch Interesse an einem RT, könnte Sie für mich auch eines mitbestellen?

RT Tablet

Hallo können Sie für mich eines mit bestellen ?

@geek

Hallo geek! Könnten Sie mir evt ein Tablett mit bestellen? Bin auch über Skype via mein Mann Jürgen erreichbar "Kranke-ana". Lg Martina & Jürgen

theoretisch ja

aber das wäre ein Risiko für mich.. ich kenn euch ja ned und wenn ihr ned zahlt dann muss ich draufzahlen ^^

Außerdem weiß ich nicht wie genau Microsoft oder der Stadtschulrat dann wissen möchte wer welches Gerät bekommen hat.. ich werde mich diesbezüglich noch erkundigen

können Sie eines für mich mitbestellen? :D
weil ich glaub dass die uni wien sich dafür nicht interessieren wird :(

"[...]genaue Informationen dazu sollen aber erst am 24. Juni kommen."

wow...das nenn ich geneuere Informationen :)

http://derstandard.at/137116995... 200-Dollar

kurze frage: g#be es theoretisch die möglichkeit (wenns sich zB xda developer darum kümmern) dass man android darauf installiert? wäre sicher interessant (eventuell sogar win8 rt und android im dualboot :D

Buy one, get one infected free!

Warst du eigentlich nicht immer so stolz darauf, dass du nur in Apple-Threads herumtrollst und alle anderen in Ruhe lässt?

Weiß jemand

Wie viel der 32GB nun schlussendlich von Windows belegt sind bzw. wie viel Speicherplatz man ohne weiteres freigeben kann (Recovery-Partition zB)?
Überlege mir, mir so ein Teil zuzulegen.

http://www.microsoft.com/surface/d... -space-faq

Aber sie haben die Möglichkeit bis zu 64GB per Micro-SD zu erweitern.

Wesentlich zu viel.

Käufer von morgen

Weil es sonst niemand mehr will sollen es sich Schüler jetzt kaufen. Microsoft hat scheinbar noch nicht gelernt, Schüler sind Käufer von morgen. Sollten sie mit dem limitierten RT unzufrieden sein ist als erstes der Hersteller schuld. Könnte für Microsoft ein Schuss nach hinten sein.

Hoffentlich. Ich mein den Schuss nach hinten...

Gebt den Kindern lieber iPads. Apple ist ja lieb und alle anderen böse!!!!!!

Genau!

Cool!
Das ist doch der Artikel von letzter Woche, nicht?

genauere Informationen und Quellenangabe

Das Angebot ist für Bildungsinstitute und nicht für Schüler/Studenten die sie als Privatgeräte nutzen wollen.
Das Gerät um 192 Euro ist ohne Cover.
Weitere Preise / Infos im MSDN Blog von Microsoft:
http://blogs.msdn.com/b/edublog... ungen.aspx

(Quellenangaben in Artikeln wären wirklich nett)

Posting 1 bis 25 von 48
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.