Hunderttausend installierten falschen "Blackberry Messenger" für Android

24. Juni 2013, 17:34
14 Postings

Kurzzeitig auf Google Play - installierte Werbe-Icons und Bookmarks

Die Ankündigung von Blackberry (vormals RIM), ihren Messenger für Android zu veröffentlichen, hat offenbar einen Betrüger zur Entwicklung einer Fake-App inspiriert.

Falsche App eingeschleust

Dem Unbekannten ist es laut CNet gelungen, sich als Entwickler unter dem Namen "RIM" als Android-Entwickler anzumelden und eine App mit dem Titel "Blackberry Messenger BBM" im Angebot von Google Play zu platzieren. Die Seite des Angebots ist aktuell noch über den Google Cache abrufbar.

Hinter dieser verbarg sich jedoch nicht das erwartete Kommunikationsprogramm. Auf dem Startbildschirm wurde versprochen, dass die Kommunikation mit anderen BBM-Nutzern ab 27. Juni funktionieren würde – ein vormals kolportiertes, angebliches Veröffentlichungsdatum, das sich mittlerweile als falsch herausgestellt hat. Zumindest mehr als hunderttausend User fielen darauf herein und installierten sich das Programm.

Über tausend gaben den Programm in den Bewertungen die maximale Punktezahl, zumeist aus Vorfreude über den angenommenen BBM-Start auf Android.

Adware

Die unvorsichtige Absegnung der vom Programm geforderten Rechte führte zur Installation von Icons, Browserbookmarks und anderen Elementen des Werbenetzwerks StartApp. Gefährliche Malware dürfte aber nicht enthalten gewesen sein. Trotzdem zeigt der Vorfall auf, dass Google Play trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen offenbar immer noch nicht ausreichend abgesichert ist.

Google hat den Fake-Messenger mittlerweile aus dem Store geworfen und das Konto des Entwicklers gesperrt. Blackberry selbst hat noch keinen Termin für die echte BBM-App genannt, sondern lediglich den "Sommer" als groben Richtwert für den Release genannt. (red, derStandard.at, 24.06.2013)

  • Mit diesem Screenshot lockte der falsche Blackberry Messenger ahnungslose User an.
    foto: google play

    Mit diesem Screenshot lockte der falsche Blackberry Messenger ahnungslose User an.

Share if you care.