Pkw stieß gegen Fassade des Linzer Musiktheaters: Erheblicher Schaden

24. Juni 2013, 18:12
13 Postings

66-jähriger Lenker erlitt Beinverletzungen

Linz - Ein Auto ist am Montag kurz nach 9.00 Uhr gegen die Fassade des neuen Linzer Musiktheaters gestoßen und hat sie erheblich beschädigt. Beim Wegfahren von der Ampel habe sich sein Fuß zwischen Gas- und Bremspedal verklemmt, erklärte der 66-Jährige, der am Steuer des Automatikfahrzeugs saß.

Der Pkw streifte noch mit Vollgas einen Wagen vor ihm und krachte dann mit voller Wucht gegen das Gebäude. Der Unfalllenker wurde mit Beinverletzungen ins UKH Linz eingeliefert und dort ambulant behandelt, so die Polizei-Pressestelle Oberösterreich. (APA, 24.6.2013)

Share if you care.