Filmfestivals: San Sebastian und Zürich vereinbaren Kooperation

24. Juni 2013, 15:18
posten

Gegenseitige "Filmfenster" sollen Kino der jeweiligen Region bekannter machen

San Sebastian/Zürich - Die internationalen Filmfestivals von San Sebastian und Zürich arbeiten künftig zusammen. Wie die Veranstalter am Montag mitteilten, werden die Festspiele in der nordspanischen Küstenstadt in diesem Jahr erstmals in einer Sektion "Zurich Window" Filme in deutscher Sprache zeigen, die überwiegend aus der Schweiz stammen.

Auf dem fast gleichzeitig stattfindenden Zurich Film Festival (ZFF) sollen in einem "San Sebastian Window" spanische Streifen aus verschiedenen Sektionen des Festivals in der baskischen Metropole vorgeführt werden. "Damit öffnet sich dem aufstrebenden Kino aus dem Süden ein Tor zu den Ländern des Nordens", betonte der Direktor des Festivals in San Sebastian, Jose Luis Rebordinos.

Die Co-Direktoren des ZFF, Nadja Schildknecht und Karl Spoerri, meinten: "Wir sind sehr stolz, die Gelegenheit zu erhalten, mit einem so angesehenen Partner zusammenzuarbeiten." Das Festival in San Sebastian gehört neben Cannes, Berlin und Venedig zu den größten Filmfestspielen in Europa. Für das 2005 geschaffene ZFF bedeute die Zusammenarbeit einen weiteren Schritt zur Konsolidierung, betonten beide Seiten in einer Pressemitteilung. (APA, 24.6.2013)

Share if you care.