Action-Comedy "2 Guns" eröffnet Festival in Locarno

24. Juni 2013, 14:47
posten

66. Festival von Locarno von 7. bis 17. August - Dokumentarfilm "On the Way to School" als Abschlussfilm

Locarno - Baltasar Kormákurs Action-Comedy "2 Guns" mit Denzel Washington und Mark Wahlberg eröffnet am 7. August das Filmfestival in Locarno. Den Abschluss macht zehn Tage später der Dokumentarfilm "On the Way to School" von Pascal Plisson. Beide Streifen laufen auf der Piazza Grande.

Der isländische Filmemacher Kormákur ist kein Unbekannter in Locarno: Er hat dort im Jahr 2000 sein Erstlingswerk "101 Reykjavik" im Wettbewerb präsentiert. Seines neuer Film basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Steven Grant. Einem ganz anderen Genre gehört der Abschlussfilm "On the Way to School" an. Der französische Dokumentarfilmer Plisson begleitet darin vier Kinder aus Kenia, Marokko, Süd-Indien und Patagonien auf ihrem Schulweg durch unwegsames Gelände. Die beiden Filme "umfassen idealerweise die ganze Vielfalt des Programms, die dem Publikum von Locarno ermöglicht, durch die Welt und die Filme, die sie abbilden, zu reisen", erklärt der künstlerische Leiter des Festivals, Carlo Chatrian, die Wahl.

Die Piazza Grande, die bis zu 8000 Zuschauer und Zuschauerinnen aufnehmen kann, versammelt allabendlich die verschiedenen Publikumssegmente Locarnos vor einer der größten Leinwände Europas. Das vollständige Programm des 66. Festival von Locarno wird im Rahmen einer Pressekonferenz am 17. Juli bekannt gegeben. (APA, 24.6.2013)

Share if you care.