Litauens bröckelnde Sowjetkulisse

Ansichtssache25. Juni 2013, 23:23
39 Postings

Das Žalgiris-Stadion und der Sportpalast in der Hauptstadt Vilnius erinnern an wechselvolle Geschichte des baltischen Landes

Das Žalgiris-Stadion und der Sportpalast in der Hauptstadt Vilnius erinnern an die wechselvolle Geschichte des baltischen Landes

Bild 1 von 9
foto: michael robausch

Vilnius, Litauen. Gleich hinter dem Kathedralenplatz am Rande der herrlichen Altstadt: die Mindaugas-Brücke über den Fluss Neris, am Horizont ein Flutlichtmast alter Schule. Er gehört zum Žalgirio stadionas, dem Žalgiris-Stadion, das nach zweijähriger Bauzeit 1950 eröffnet wurde. Für die Arbeiten waren deutsche Kriegsgefangene herangezogen worden.

weiter ›
    Share if you care.