Wien: Linie U4 fährt nach Feuerwehreinsatz wieder durchgehend

24. Juni 2013, 09:38
31 Postings

Verkehr war zwischen den Stationen Schönbrunn und Margaretengürtel unterbrochen

Am Montag kurz nach 9 Uhr meldeten die Wiener Linien auf Twitter, dass wegen eines Feuerwehreinsatzes die Linie  U4 zwischen Schönbrunn und Margaretengürtel nicht geführt werden konnte. Auch auf den anderen Streckenteilen der U4 kam es durch den Einsatz zu Verzögerungen. In beiden Fahrtrichtungen blieben die Züge länger in den Haltestellen stehen.

Für die Dauer der Sperre wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, Fahrgäste wurden zudem gebeten, großräumig auszuweichen. Laut Wiener Linien war der Einsatz nach etwa einer Stunde beendet, niemand kam zu Schaden. (red, derStandard.at, 24.6.2013)

Share if you care.