"Wetten, dass..?": Cindy aus Marzahn geht, Schlagerexperte kommt

24. Juni 2013, 17:57
25 Postings

Neuer Redaktionsleiter soll der Wett-Show "neuen Spirit" verschaffen

Berlin - Cindy aus Marzahn wird künftig nicht mehr als Assistentin von Markus Lanz bei "Wetten, dass...?"auftreten. Die 41-Jährige habe ihre Entscheidung den Verantwortlichen beim ZDF bereits in der vergangenen Woche mitgeteilt, berichtet die "Bild"-Zeitung. Grund: Die Komödiantin hat zu wenig Zeit. Im Herbst wird sie mit ihrem Solo-Programm "Pink is bjutiful" durch Deutschland touren.

Laut "Bild" wird derzeit beim ZDF diskutiert, ob Markus Lanz künftig von Show zu Show wechselnde Assistenten haben soll - oder ob dieser Posten einfach gestrichen wird.

Neuer Unterhaltungsmacher

Neu dabei ist jedenfalls Oliver Heidemann. Mit 1. Juli übernimmt der die Redaktionsleitung der Wett-Show. ZDF-Showchef Oliver Fuchs erwartet sich von Heidemann einen "neuen Spirit". Der Unterhaltungsmacher war bisher unter anderem zuständig für die Helene-Fischer-Show. Zuvor verantwortete er Formate wie "Sonntagskonzert", "Lustige Musikanten", "Echo Klassik" oder "Götz Alsmanns Nachtmusik". (APA/red, derStandard.at, 24.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Markus Lanz muss künftig ohne Cindy aus Marzahn Gabelstapler fahren.

Share if you care.