Nelson Mandela in kritischem Zustand

23. Juni 2013, 22:25
61 Postings

94-jähriger Ex-Präsident Südafrikas seit zwei Wochen in Klinik

Johannesburg - Südafrika bangt um das Leben des schwerkranken Freiheitskämpfers und ehemaligen Präsidenten Nelson Mandela. Der Gesundheitszustand des 94-Jährigen sei inzwischen kritisch, erklärte die Regierung am Sonntagabend. Präsident Jacob Zuma sei bei einem Besuch bei Mandela von den Medizinern entsprechend informiert worden, hieß es auch in einer am Sonntagabend veröffentlichten Stellungnahme von Präsidentensprecher Mac Maharaj.

Die Ärzte würden aber alles in ihren Kräften stehende tun, um Mandela zu helfen, hieß es. Bisher war von einer ernsten, aber stabilen Lage die Rede gewesen. Mandela liegt wegen Lungen-Problemen im Krankenhaus. Es ist für ihn bereits der vierte Krankenhausaufenthalt seit Dezember.

Mandelas Lungenprobleme reichen bis in seine Zeit als politischer Gefangener zurück, als er an Tuberkulose erkrankt war. Er war 27 Jahre inhaftiert. 1990 kam er frei und wurde vier Jahre später nach den ersten freien Wahlen erster schwarzer Präsident Südafrikas. Damit war das Ende des Apartheid-Regimes besiegelt. Als Staatspräsident trat Mandela 1999 zurück. Seinen letzten öffentlichen Auftritt hatte er 2010 beim Finale der Fußballweltmeisterschaft in Johannesburg. (APA, 23.6.2013)

  • Nelson Mandela auf einem Bild aus dem Jahr 2001. Seinen letzten öffentlichen Auftritt hatte Mandela während der Fußball WM in Südafrika im Jahr 2010.
    foto: reuters/jonathan evans/files

    Nelson Mandela auf einem Bild aus dem Jahr 2001. Seinen letzten öffentlichen Auftritt hatte Mandela während der Fußball WM in Südafrika im Jahr 2010.

Share if you care.