Historischer Kalender - 24. Juni

24. Juni 2013, 00:00
posten

1793 - Die erste republikanische Verfassung für Frankreich wird angenommen.

1848 - In der Frankfurter Paulskirche tritt der Präsident der deutschen Nationalversammlung, Heinrich von Gagern, für die Errichtung einer provisorischen Zentralgewalt unter einem Reichsverweser ein. Für dieses Amt schlägt er den österreichischen Erzherzog Johann vor - "nicht weil, sondern obgleich er ein Fürst ist".

1888 - Papst Leo XIII. veröffentlicht die Enzyklika "Saepe nos" in welcher er sich an die Bischöfe Irlands wendet.

1893 - Fridtjof Nansen bricht von Oslo aus über Bardö zu seiner zweiten Expedition zum Nordpol auf.

1918 - Die Polizei stellt bei Hausdurchsuchungen in mehreren Wiener Hotels illegale Mehllager mit einer Gesamtmenge von mehr als zehntausend Kilogramm sicher.

1928 - Der am 24. Mai mit seinem Luftschiff in der Nähe des Nordpols abgestürzte italienische General Nobile wird von einem schwedischen Suchflugzeug gefunden und geborgen.

1933 - National-sozialistische Bombenanschläge auf die Straßenbahn in Wien und auf die Eisenbahn bei Mürzzuschlag.

1948 - Beginn der Berliner Blockade (bis 12.5.1949): Die sowjetische Militäradministration unterbricht den Personen- und Güterverkehr zwischen Westberlin und den Westzonen wegen "technischer Schwierigkeiten" und stellt alle Strom- und Kohlelieferungen nach den Westsektoren wegen "Kohlemangels" ein. Die Aktion "Luftbrücke" wird vorbereitet.

1948 - Spaniens Diktator General Franco wirft den Westmächten vor, unter "freimaurerischem Einfluss" Druck auf sein Regime auszuüben. Gleichzeitig schließt er Wahlen aus, um "dem Kommunismus keine Tür zu öffnen, zwischen die er seinen Fuß klemmen könnte".

1968 - Ein Zugsunglück bei Sitten/Schweiz fordert zwölf Tote und mehr als 100 Verletzte.

1978 - Die britische Prinzessin Margaret Rose wird von ihrem Mann Lord Snowdon geschieden.

1978 - Der Präsident der Republik Jemen, Achmed Hussein al Ghaschmi, fällt einem Bombenattentat zum Opfer.

1983 - In London wird die Internationale Demokratische Union gegründet, das konservative Gegenstück zur Sozialistischen Internationale. ÖVP-Obmann Alois Mock wird Vorsitzender.

1983 - Syrien weist PLO-Chef Yassir Arafat aus.

1993 - Im Noricum-Prozess werden Sinowatz, Gratz und Blecha von den Hauptvorwürfen Amtsmissbrauch und Neutralitätsverletzung freigesprochen. Blecha wird allerdings wegen Verfälschung bzw. Unterdrückung von Aktenteilen zu einer bedingten Freiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt.

Geburtstage

Gustav von Schmoller, dt. Nationalökonom (1838-1917) Viktor Franz Hess, öst. Physiker (1883-1964) Heinrich Hollreiser, dt. Dirigent (1913-2006) Wolfgang Altenburg, dt. General (1928- ) Ruth Weiss, amerik.-österr. Autorin, Performancekünstlerin, Dramatikerin, Filmemacherin und Schauspielerin (1928- ) Juan Román Riquelme, arg. Fußballer (1978- )

Todestage

Pinkas Braun, schweiz. Schausp./Reg. (1923-2008)

(APA, 24.6.2013)

Share if you care.