Einheitswerte: Keine Kursgewinner

21. Juni 2013, 15:58
posten

BWT meistgehandelte Titel

Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag zwei Kursverlierer zehn unveränderten Titeln gegenüber gestanden. Es gab keine Kursgewinner. Meistgehandelte Titel waren BWT mit 7.974 Aktien (Einfachzählung).

Zu den unveränderten Titeln im standard market auction zählten unter anderem SW Umwelttechnik (8,99 Euro; 130 Aktien), Schlumberger Stämme (18,40 Euro; 50 Aktien) und Österr. Staatsdruckerei (11,80 Euro; 100 Aktien).

Die Verlierer waren Josef Manner mit minus 3,86 Prozent auf 50,10 Euro (164 Aktien) und Vorarlberger Kraftwerke mit minus 2,86 Prozent auf 170,00 Euro (10 Aktien).

Im mid market standen sich drei Kursverlierer und zwei -gewinner gegenüber. Ein Titel schloss unverändert. Zulegen konnten Binder & Co (plus 1,94 Prozent auf 20,00 Euro; 20 Aktien) und HTI (plus 8,02 Prozent auf 0,35 Euro; 790 Aktien). Abschläge verzeichneten hingegen Bene (minus 0,40 Prozent auf 0,50 Euro; 5.000 Aktien), Pankl Racing Systems (minus 1,91 Prozent auf 23,10 Euro; 2.700 Aktien) und Sanochemia (minus 1,59 Prozent auf 22,52 Euro; 800 Aktien). (APA, 21.6.2013)

Share if you care.