"Le Monde" plant englischsprachige Ausgabe

21. Juni 2013, 11:44
posten

"El País" will portugiesische Fassung starten

Paris/Madrid - Die französische Tageszeitung "Le Monde" plant eine Ausgabe auf Englisch, das spanische Pendant "El País" wiederum eine Ausgabe auf Portugiesisch. Das gaben die Chefs der beiden Zeitungen, Natalie Nougayrède und Juan Luis Cebrián, am Donnerstag bei einer Medienkonferenz in Paris bekannt.

Cebrián verwies darauf, dass es 700 Millionen Menschen in der spanisch- und portugiesischsprechenden Welt gebe. "El País" verkaufe bereits jetzt täglich 40.000 Exemplare in Lateinamerika.

Die "New York Times" hatte im Oktober angekündigt, dass sie eine portugiesische Online-Ausgabe im zweiten Halbjahr 2013 starten wolle, die auf den brasilianischen Markt abzielen soll. Auch "Le Monde" setzt verstärkt auf den eigenen Online-Auftritt. Die Zeitung hat nach eigenen Angaben 110.000 Online-Abonnenten. (APA, 21.6.2013)

Share if you care.