A1-Billigschiene Bob verkauft nun iPhones

21. Juni 2013, 10:32
115 Postings

Statt neuer Kampftarife setzt der Mobilfunker auf den Verkauf von Smartphones und Tablets

Die A1-Billigschiene Bob geht neue Wege. Statt neuer Kampftarife setzt der Mobilfunker derzeit auf den Verkauf von Smartphones und Tablets. So wird seit das iPhone 4 von Apple oder  das Nexus 7 Tablet via Webshop angeboten.

Der Kaufpreis der Geräte liegt teilweise unter denPreisen der Hersteller. So kostet das iPhone 4 bei Bob 384,90 Euro, Apple verlangt dafür 399 Euro.(red, 21.6. 2013)

Link

Bob

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.