Zweimal lebenslang für Mord an Südtiroler

20. Juni 2013, 18:59
posten

Leiche war im Tiroler Bezirk Landeck gefunden worden

Ravensburg/Innsbruck - Für den Mord an einem 40-Jährigen in Deutschland müssen dessen Ehefrau und ihr Geliebter lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht in Ravensburg sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass die Angeklagten den Südtiroler Feinkosthändler am Bodensee gemeinsam getötet hatten, da er ihrer Liebesbeziehung im Weg stand und sie sein Vermögen wollten.

Die Leiche wurde Ende April 2012 in Spiss im Tiroler Bezirk Landeck gefunden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. (APA/red, DER STANDARD, 21.6.2013)

Share if you care.