Am Wochenende sind die Kinder am Wort

20. Juni 2013, 17:03
1 Posting

Unter dem Motto "We have a voice - you have the choice" findet am Wochenende in Wien die erste TEDx-Konferenz für Kinder in Österreich statt

Kinder aller Altersgruppen sind am Samstag eingeladen, im Rahmen Österreichs erster TEDx ihre Ideen, Gedanken und Fantasien zu präsentieren. Den anderen Kindern, den Erwachsenen, den Eltern. Ziel der Veranstaltung sei es, Kinder und Jugendliche in ihren Vorhaben und Ideen zu bestärken und zu inspirieren, so die Veranstalter.

Auch Erwachsene dürfen ans Mikro, aber die Regeln dafür sind streng: "Bei der TEDx werden Erwachsene sprechen, aber nur, wenn sie etwas zu sagen haben, das uns interessiert", heißt es auf der Webseite zur Veranstaltung. Der Landwirt und Unternehmer Gerhard Zoubek wird beispielsweise erklären, welche Geschichte hinter dem Frühstück steckt, das sie Kinder an diesem Tag gegessen haben.

Ethik für Kinder

Karoline Iber von der Kinderuni Wien wird erzählen, warum Wissenschaftler etwas von den Kindern lernen können (und umgekehrt) und der Pädagoge Michael Jahn wird darüber sprechen, warum Ethikunterricht Spaß machen kann. Weitere Live-Talks drehen sich um die Themen gesunde Ernährung, Umwelt und neue Medien.

Die Idee der TEDx ist rasch erklärt: Die Buchstaben TED stehen für "Technology, Entertainment, Design" und bezeichnen einen internationalen, privat organisierten Konferenzzyklus, der dem Non-Profit-Prinzip folgt und Ideen präsentiert, die es wert sind, verbreitet zu werden. Bei der TEDx handelt es sich um einen unabhängigen Ableger dieser Idee, der von Einzelpersonen in unterschiedlichen Städten organisiert wird. (red, derStandard.at, 20.6.2013)

Info

Die TEDxKids findet am 22. Juni 2013 von 10.00 bis 18.00 in der Kinderstadt Minopolis in Wien statt.

Info und Anmeldung

www.tedxneuwaldegg.com

Share if you care.