Alan verlängert bis 2018 in Salzburg

20. Juni 2013, 14:27
159 Postings

Schmid: "Wird ihm einen Motivationsschub verleihen"

Der Brasilianer Alan hat seinen Vertrag bei Fußball-Vizemeister Red Bull Salzburg laut Clubangaben vorzeitig um weitere vier Jahre bis 2018 verlängert. Der 23-Jährige hatte im Frühling nach eineinhalbjähriger Verletzungspause mit 11 Toren in 14 Spielen stark aufgezeigt. Alan war am Donnerstag einer von 15 Spielern, die Trainer Roger Schmidt beim Trainingsauftakt begrüßen konnte. Die Nationalspieler steigen erst am Montag bzw. am 1. Juli in die Vorbereitung ein. Rodnei fehlte verletzungsbedingt.

Schmidt freute sich über die Vertragsverlängerung von Alan. "Es ist ein gutes Zeichen zum Saisonbeginn und bindet Alan langfristig an unseren Verein. Zudem wird es Alan noch einen positiven Motivationsschub verleihen", sagte Schmid. Alan betonte, dass das Bekenntnis zu Salzburg der richtige und logische Schritt für ihn sei.

Neu im Betreuerstab der "Bullen" ist Athletiktrainer Oliver Bartlett, der von 2008 bis 2012 bei Borussia Dortmund und parallel dazu auch mit der deutschen Nationalmannschaft gearbeitet hat.

Die Admira beendete unterdessen die Zusammenarbeit mit Rene Seebacher. Der Vertrag des 24-jährigen Mittelfeldspielers wurde nicht verlängert. (APA; 20.6.2013)

Share if you care.