"Mr. Ungooglebar" als Speaker bei der TEDx Linz

20. Juni 2013, 12:51
22 Postings

Veranstaltung beschäftigt sich mit Entschleunigung im digitalen Zeitalter

Am Freitag findet in Linz die TEDx statt, eine Veranstaltung, die sich in dieser Ausgabe mit dem Thema "Entschleunigung" beschäftigen soll. Dabei werden verschiedene Speaker zu Wort kommen, die Technologie im Alltag auch mit skeptischen Augen betrachten.

Aspekte technologischer Innovation

Die Vortragenden stammen aus verschiedensten Branchen: Vom Tourismusdirektor Georg Steiner, über den Kabarettisten Bernhard Ludwig bis hin zu Autorin Christine Louise Hohlbaum. Dem Publikum sollen die verschiedenen Aspekte technologischer Innovation aufgezeigt werden und wie diese sich auf Mensch und Gesellschaft auswirken.

"Mr. Ungooglebar"

Einer dieser Speaker ist laut Ankündigung "Mr. Ungooglebar". Auf der Website selbst gibt es keine Informationen zu dem Vortragenden, außer den Worten "More to come, but not enough to google him". Im Gegensatz zu allen anderen Vortragenden gibt es auch keinen Namen und keine Biographie. Worüber Mr. Ungooglebar sprechen wird, ist noch nicht klar. Vorstellbar wäre ein Vortrag darüber, wie man sich im Netz bedeckt hält oder aber völlig auf das Internet verzichtet. (red, derStandard.at, 20.6.2013)

  • Ein noch nicht bekannter Speaker wird als "Mr. Ungooglebar" gelistet
    screenshot: tedxlinz.at

    Ein noch nicht bekannter Speaker wird als "Mr. Ungooglebar" gelistet

Share if you care.