Berenberg Bank senkt Uniqa-Kursziel

20. Juni 2013, 10:38
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben das Kursziel der UNIQA von 11,90 auf 11,60 Euro zurückgenommen. Das Votum "Hold" wurde von den Analysten unverändert beibehalten.

Die Wertpapierspezialisten sind von den Restrukturierungsvorhaben des Versicherungskonzerns beeindruckt. Laut den Bankexperten wird dadurch eine Verbesserung auf operativer Seite und bei der Stabilisierung der Bilanz erwartet. Die leichten Änderungen der Analystenschätzungen sind hauptsächlich aufgrund der bereits erfolgten Verkäufe der Hotelbeteiligungen erfolgt, hieß es in der Berenberg-Studie.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 0,83 Euro jährlich für 2013 und 2014, sowie 0,94 Euro für 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jährlich 0,27 Euro für 2013 und 2014. Im folgenden Jahr 2015 erwarten die Experten eine etwas höhere Dividendenausschüttung von 0,30 Euro je Anteilsschein. (APA, 20.6.2013)

Share if you care.