Berenberg bestätigt SBO-Anlagevotum

19. Juni 2013, 14:21
posten

Ternitz - Die Analysten der Berenberg Bank haben ihr Anlagevotum "Hold" für die Aktien des heimischen Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann bestätigt. Ebenso wurde das Kursziel von 76,00 Euro beibehalten. Aus Sicht der Wertpapierspezialisten dürfte sich die Lage bei den Auftragseingängen verbessert haben. Sie betonen dennoch, dass diese Aufhellung jedoch geringer als angenommen ausfällt.

Für anstehenden Zahlen zum zweiten Quartal erwarten die Analysten Umsätze im Bereich des Auftaktquartals 2013. Für das Gesamtjahr rechnet die Berenberg Bank mit Umsätzen und einem EBIT unter dem Vorjahresniveau. So lautet die Gewinnschätzung für 2013 auf 5,18 Euro je Aktie. Für 2014 und 2015 werden 5,44 bzw. 5,93 Euro je Titel gesehen. Die Dividenprognosen lauten auf 1,84 (2013), 1,95 (2014), 2,12 (2015). (APA, 19.6.2013)

Share if you care.