Salzburger Landesregierung angelobt

19. Juni 2013, 10:25
172 Postings

Erste frei gebildete Dreierkoalition in Österreich - Wilfried Haslauer ist neuer Landeshauptmann

Salzburg - Im Bundesland Salzburg hat eine neue politische Ära begonnen. Im neu konstituierten Landtag wurde am Mittwochvormittag die Landesregierung unter Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) angelobt.

Diese setzt sich aus je drei Vertretern von ÖVP und Grünen und einem Landesrat des Teams Stronach zusammen. Die Wahl der Regierungsmitglieder erfolgte gegen die Stimmen von SPÖ und FPÖ, die zusammen 15 der 36 Mandatare stellen. Die ÖVP hat nunmehr wieder fünf Landeshauptleute in Österreich, die SPÖ vier.

Es ist die erste frei gebildete Dreierkoalition und die erste Beteiligung des Teams Stronach an einer Koalitionsregierung in Österreich. Zwar sitzt das Team Stronach auch in der niederösterreichischen und in der Kärntner Landesregierung, beide werden allerdings noch nach dem Proporzprinzip bestellt. Ab einer bestimmten Stärke sind die Parteien dort automatisch in der Regierung vertreten. (APA, 19.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Astrid Rössler, Wilfried Haslauer und Hans Mayr bilden die neue Dreierkoalition in Salzburg.

Share if you care.