Berenberg senkt Telekom-Austria-Kursziel

19. Juni 2013, 10:11
posten

Wien - Im Rahmen einer Sektorstudie zur europäischen Telekommunikationsbranche haben die Analysten von Berenberg ihre Kursziel für die Aktien der heimischen Telekom Austria von 4,50 auf 4,20 Euro gesenkt. Das Analagevotum "Sell" wurde bestätigt.

Die aktuellen Gewinnschätzung für 2013 lautet auf 0,30 Euro je Aktie. Für die Folgeperioden 2014 und 2015 werden 0,35 bzw. 0,45 Euro Gewinn prognostiziert.

Die Dividendenschätzungen für den Zeitraum 2013 bis 2015 lauten auf jeweils 0,05 Euro je Aktie. Zum Vergleich: Gegen 9.45 Uhr notierten die Telekom Austria-Werte an der Wiener Börse mit einem Abschlag von 0,31 Prozent bei 5,13 Euro. (APA, 19.6.2013)

Share if you care.