Ungecapptes Bonus-Zertifikat

19. Juni 2013, 08:15
posten

Infineon: Bonuschance von 21% mit 19% Sicherheitspuffer

Seit Ende April 2013 legte der Kurs der Infineon-Aktie von 5,36 Euro auf bis zu 6,80 Euro zu. Basierend auf den verbesserten Fundamentaldaten empfehlen Analysten die Infineon-Aktie mit Kurszielen von bis zu 7,75 Euro zum Kauf. Auch dann, wenn der Kurs der Infineon-Aktie die hoch gesteckten Erwartungen nicht ganz erfüllen kann, aber bis zum 21.3.14 permanent oberhalb von5,50 Euro verbleibt, winken mit Bonus-Zertifikaten sehr interessante Renditechancen.

Ungecapptes Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 5,50 Euro

Das UBS-Bonus-Zertifikat auf die Infineon-Aktie mit Barriere bei 5,50 Euro, Bonus-Level bei 9 Euro, fällig am 21.3.14, ISIN: DE000UA3YGZ1, wurde beim Infineon-Kurs von 6,80 Euro mit 7,42 – 7,43 Euro gehandelt. Wenn der Kurs der Infineon-Aktie bis zur Fälligkeit des Zertifikates permanent oberhalb der Barriere verbleibt, dann wird das Zertifikat an seinem Laufzeitende entweder mit dem Bonus-Level von 9 Euro oder dem dann aktuellen Aktienkurs - sofern dieser oberhalb von 9 Euro gebildet wird, getilgt.

Somit ermöglicht dieses Zertifikat für den relativ kurzen Veranlagungszeitraum von neun Monaten die Chance auf einen Ertrag von 21,13 Prozent (=29 Prozent pro Jahr), wenn der Aktienkurs bis dahin niemals um 19,12 Prozent auf 5,50 Euro oder darunter nachgibt.

Da das Zertifikat Anleger auch an einem Kursanstieg, der den Bonus-Level übersteigt, beteiligt, kann dieses Produkt auch von Anlegern eingesetzt werden, die von einem starken Kursanstieg der Infineon-Aktie ausgehen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.