Skype startet kostenloses Video-Messaging

18. Juni 2013, 09:37
14 Postings

Videos bis zu drei Minuten Länge können über den VoIP-Dienst verschickt werden

Der Videotelefonie-Anbieter Skype hat am Montag in einem Blogpost bekanntgegeben, ein neues Feature zu starten, dass Usern Video-Messaging ermöglicht. Damit lassen sich Videos aufnehmen und über den VoIP-Dienst verschicken.

Für alle Plattformen

Skype selbst nennt einige Anwendungsfälle: Will man jemandem zum Geburtstag gratulieren, einem Kind Gute Nacht sagen oder etwas Interessantes an jemanden verschicken, geht das nun auch über Skype. Das Feature wird für Windows, Windows 8, Mac, iPhone, iPad, Android und BlackBerry verfügbar sein.

Unlimitiert

Empfänger dieser Videobotschaften können diese einfach abspielen, sobald sie Skype auf ihren Geräten öffnen. Dabei ist es unbedeutend, auf welcher Plattform Skype gestartet wird. Der Dienst ist kostenlos – abgesehen von den Kosten für die Datenübertragung – und auch unlimitiert, was die Anzahl der Videos betrifft.

Drei Minuten Maximum

Zum Aufnehmen kann einfach der "Video Message" Button bedient werden, mit dem sich Videos bis zu drei Minuten Länge aufnehmen lassen. Nach dem Aufnehmen kann das Video entweder verworfen und neu aufgenommen oder gleich verschickt werden. In einem kurzen Video erklärt Skype, wie die neue Funktion angwendet wird. (red, derStandard.at, 18.6.2013)

 

  • Mit Skype können jetzt Videos mit einer maximalen Länge von drei Minuten verschickt werden
    screenshot: youtube/skype

    Mit Skype können jetzt Videos mit einer maximalen Länge von drei Minuten verschickt werden

Share if you care.