Heart of Midlothian vor Insolvenz

17. Juni 2013, 20:02
14 Postings

Schottischer Traditionsverein steht mit 30 Millionen Euro in der Kreide

Edinburgh - Der schottische Erstligist Heart of Midlothian steht vor der Insolvenz. Der Verein teilte am Montag einem Gericht in Edinburgh mit, die Einsetzung eines Insolvenzverwalters zu beabsichtigen. Damit droht ein Jahr nach dem Zwangsabstieg des Rekordmeisters Glasgow Rangers in die vierte Liga dem nächsten Traditionsverein der Kollaps. Die Hearts sind mit 25 Millionen Pfund (30 Millionen Euro) verschuldet.

Zuletzt hatte der Vorstand des 1874 gegründeten Klubs seine gesamte Mannschaft zum Verkauf angeboten. Die Verantwortlichen wollten damit die bedrohliche Finanzsituation des Tabellenzehnten der vergangenen Saison verbessern. (APA, 17.6.2013)

Share if you care.