Party Alex

    17. Juni 2013, 18:56
    2 Postings

    "Scandalous": Was ORF-Mitarbeiter gerade aufregt, wenn sie Puls 4 schauen

    Da hielt das Team der Puls-4-Reportage wohl besonders gerne drauf: ORF-General Alexander Wrabetz war Sonntag in "Die Party Millionäre - Helden der Spaßgesellschaft" über Veranstalter wie Alexander Knechtsberger und Irena Markovics beim Feiern zu sehen.

    Markovics bietet Wrabetz in dem Video die "goldene VIP-Karte" ihrer Veranstaltung namens "Scandalous" an. Laut Off-Text "trifft sich der ORF-General mit FPÖ-Abgeordnetem Udo Guggenbichler. Bei einigen Flaschen Wodka gibt es wohl Wichtiges zu besprechen.". Markovics vermutet: "Er macht wohl skandalös Party."

    So empfinden das jedenfalls ORF-Mitarbeiter, die etat.at auf das Video aufmerksam machten und auf die inzwischen strengen Compliance-Regeln für den ORF verweisen: "Unser Herr General in Partylaune, steht auf VIP-Listen und trinkt Wodka mit dem Wiener FPÖ-Landtagsabgeordneten Guggenbichler."

    Allein: Die Bilder sind laut ORF ein Jahr alt. Da waren die neuen Compliance-Regeln noch nicht in Kraft. Guggenbichler habe der General dort zufällig getroffen. Und die Vorteile einer "goldenen VIP-Karte" einer Veranstaltung ohne Eintritt haben sich ihm noch nicht erschlossen - auch weil Wrabetz laut Auskunft vom Küniglberg bei keiner dieser Veranstaltungen mehr war.

    Das Video gab es hier. Inzwischen steht auf der Seite nur noch eine Kurzversion der Sendung ohne die Szene. (fid)



    Share if you care.