Mit "Anti-Social"-Netzwerk Freunden aus dem Weg gehen

17. Juni 2013, 14:15
19 Postings

"Hell is Other People" nutzt FourSquare-Standortdaten

Wo sich Freunde aufhalten, lässt sich über soziale Netzwerke meist einfach herausfinden. Die Funktion kann aber nicht nur genutzt werden, um Bekannte leichter zu finden, sondern ihnen auch aus dem Weg zu gehen. Das "Anti-Social"-Netzwerk "Hell ist Other People" macht sich Standortangaben genau für diesen Zweck zunutze.

FourSquare-Check-Ins

Nutzer können sich mit ihrem FourSquare-Account einloggen. Die Web-App überwacht die Check-Ins anderer FourSquare-Nutzer und berechnet Orte, an denen man am wenigsten Gefahr läuft sie zu treffen. Entwickler Scott Garner bezeichnet das Netzwerk als Satire und einen Kommentar auf seine Abneigung gegen Social Media, berichtet The Verge. (red, derStandard.at, 17.6.2013)

  • Standortdaten kann man auch nutzen, um anderen Leuten aus dem Weg zu gehen.
    screenshot: hell is other people

    Standortdaten kann man auch nutzen, um anderen Leuten aus dem Weg zu gehen.

Share if you care.