FDP-Spitzenkandidat Brüderle erleidet bei Sturz Knochenbrüche

15. Juni 2013, 19:19
23 Postings

Unfall des Politikers bei Veranstaltung in Mainz

Berlin - Der deutsche Spitzenpolitiker Rainer Brüderle hat sich bei einem Sturz mehrere Knochenbrüche zugezogen. Der Fraktionschef und Spitzenkandidat der liberalen FDP habe bei einer Veranstaltung in Mainz am Freitagabend einen Unfall gehabt, sagte ein Parteisprecher am Samstag. Brüderle erlitt demnach Brüche an Hand und Fuß. Er sei am Samstagmorgen operiert worden.

Eine Sprecherin der FDP-Fraktion sagte, Brüderle sei bereits auf dem Wege der Besserung. Unklar war zunächst, welche Auswirkungen der Unfall auf den Wahlkampf des Spitzenkandidaten haben wird. (APA, 15.6.2013)

Share if you care.