Enkel: Nelson Mandela geht es besser

15. Juni 2013, 17:33
4 Postings

Südafrikas Ex-Präsident wegen Lugenentzündung im Krankenhaus

Pretoria - Dem südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela geht es nach den Worten seines Enkels Mandla besser. "Madiba erholt sich gut und schaut gut aus", sagte Mandla Mandela am Samstag in Qunu, dem Heimatort des Ex-Präsidenten. Madiba ist der Clanname Mandelas. Der 94-Jährige befindet sich seit einer Woche wegen einer Lungenentzündung in einem Krankenhaus in Pretoria.

Das südafrikanische Präsidialamt hatte den Zustand Mandelas zunächst als "ernst" bezeichnet. Präsident Jacob Zuma sprach am Mittwoch aber schon von einer Besserung. "Wir sind sehr glücklich über die Fortschritte, die er nach einigen schwierigen Tagen macht", sagte Zuma im Parlament.

Der Friedensnobelpreisträger von 1993 war in den vergangenen Monaten wiederholt im Krankenhaus behandelt worden. Wegen seines Kampfes gegen das rassistische System hatte Mandela insgesamt 27 Jahre lang in Haft gesessen. 1994 war er zum ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas gewählt worden. Er ebnete den Weg zur Demokratie und zur Aussöhnung von Schwarzen und Weißen in Südafrika. 1993 erhielt er den Friedensnobelpreis. (APA, 15.6.2013)

Share if you care.