Peruaner Reyna wechselt wohl fix zu Salzburg

15. Juni 2013, 16:49
334 Postings

Abgang des "größten Transfers im peruanischen Fußball der letzten zehn Jahre" laut seinem Klub Alianza Lima fix

Lima/Wien - Vizemeister Red Bull Salzburg steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung einer neuen Offensivkraft. Wie der peruanische Erstligist Alianza Lima meldete, wechselt Perus Teamstürmer Yordy Reyna nach Österreich. Salzburg wollte die Verpflichtung des 19-Jährigen noch nicht bestätigen, er wäre der zweite Neuzugang nach Tormann Peter Gulacsi.

Alianza freute sich auf seiner Website, dass nach "intensiven Verhandlungen" eine Einigung mit Salzburg erzielt werden konnte. Über die Ablösemodalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden, jedoch beschrieb der Klub den Wechsel als "größten Transfer im peruanischen Fußball der letzten zehn Jahre".

Reyna debütierte im März im peruanischen Nationalteam, in bisher vier Spielen traf er zweimal. Zu Jahresbeginn hatte der 1,66 Meter große Angreifer auch bei der U20-Südamerikameisterschaft in Argentinien überzeugt. (APA, 15.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sein erstes Goal für Peru erzielte Reyna (Mitte) gegen Trinidad und Tobago.

Share if you care.