Messi zieht an Maradona vorbei

15. Juni 2013, 12:16
25 Postings

25-jähriger Argentinier überholt mit drei Toren gegen Guatemala in der Torschützenliste die Legende

Lionel Messi hat Fußball-Legende Diego Armando Maradona in der Torjägerliste der argentinischen Nationalelf überflügelt. Der Superstar des FC Barcelona traf beim 4:0-Erfolg im Testspiel gegen Guatemala am Freitag dreimal (15., 40./Elfmeter, 49). Für den diese Woche mit Gerüchten über mögliche Steuerhinterziehung konfrontierten 25-Jährigen waren es seine Teamtore 33 bis 35, Maradona brachte es auf 34. Rekordtorschütze der "Albiceleste" ist Gabriel Batistuta mit 56 Toren.

Ergebnis eines freundschaftlichen Fußball-Länderspiels vom Freitag:

Guatemala - Argentinien 0:4 (0:3). Guatemala-Stadt.
Tore: Messi (15., 40./Elfmeter, 49.), Fernandez (36.)

Share if you care.