Dance Food im Prosi

14. Juni 2013, 21:12
1 Posting

Am 15. Juni wird im Prosi Exotic Supermarket gefeiert, mit Tanz und Musik, und natürlich mit allerhand köstlichen Snacks aus aller Herren Länder

Das weitläufige Souterrain-Geschäft an der Ecke Neubaugürtel/Kandlgasse gilt Liebhabern exotischer Genüsse seit vielen Jahren als das Himmelreich.

Ob heilige Kräuter aus Südasien, Gewürze aus Nordafrika, ob Knollen aus Mittelamerika oder Fisch aus den Tiefen des Mekong: Es gibt so gut wie nichts, das der Prosi Exotic Supermarket nicht vorrätig hätte, um die Bedürfnisse der zahlreichen Expat-Communities der Stadt mit Lebenswichtigem aus der jeweiligen Heimat zu versorgen.

Dementsprechend tief verwurzelt ist das tolle Geschäft auch in der Migranten-Community. Seit mittlerweile zwölf Jahren wird das – immer im Juni – auch gebührend gefeiert, mit einem wunderbaren Straßenfest direkt in der Kandlgasse, mit Tanz und Musik, und natürlich mit allerhand köstlichen Snacks aus aller Herren Länder.

Diesmal hat die große Party bereits am Freitag begonnen – am Samstag, 15. Juni, ist aber der Höhepunkt des köstlichen Treibens. Neben indischen Finessen aus der Küche des hauseigenen "Indian Quick Service Restaurants" (sehr empfehlenswert und geradezu erschreckend günstig!) haben Kunden aus Peru und Ecuador, aus Nigeria und Äthiopien zugesagt, Stände mit selbst verfertigten Snacks zu bespielen. Mindestens ebenso toll: das Musikprogramm! (Severin Corti, DER STANDARD, 15.6.2013)

Prosi World Music Dance & Food Festival
15.6., 11–23 Uhr, Kandl­gasse 46
1070 Wien
www.prosiexoticfestival.at

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ob heilige Kräuter aus Südasien, Gewürze aus Nordafrika oder Fisch aus den Tiefen des Mekong: Es gibt so gut wie nichts, das der Prosi Exotic Supermarket nicht vorrätig hätte.

Share if you care.