Confederation Cup/WM: ORS gemeinsam mit Vidi für Übertragung verantwortlich

14. Juni 2013, 19:32
posten

Beim diesjährigen Confederation Cup und bei der Fußball-WM im kommenden Jahr

Das Team der ORF-Tochter ORS und des deutschen Übertragungsspezialisten Vidi ist beim diesjährigen Confederation Cup und bei der Fußball-WM im kommenden Jahr für die Signal-Übertragung aller Fußball-Spiele verantwortlich.

"Die ORS und Vidi sind nach zwei erfolgreichen Fußball-Europameisterschaften gut aufeinander eingespielt und für technische Herausforderungen welcher Art auch immer bestens gerüstet. Wir bereiten uns schon jetzt auf die Übertragung der Fußball-WM-Spiele 2014 vor", sagt ORS-Sprecher Michael Weber. Und kündigt für die WM 2014 eine Neuheit an: "Das Finale wird in 4K gesendet. Die derzeit höchste Sendequalität und bietet somit eine absolut perfekte Bild-Qualität." (red, derStandard.at, 14.6.2013)

Share if you care.